Online-Stammtisch "Stadtnatur und kommunale Biodiversität"

Der Schutz und Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine große Aufgabe, für die sich die EU bis 2030 ehrgeizige Ziele gesetzt hat. Was können wir vor unserer Haustür in unseren Städten und Gemeinden erreichen? Unser Online-Stammtisch bietet Anregungen aus der Praxis und die Möglichkeit sich in Gruppen auszutauschen.

Wir laden Sie herzlich ein, an einem oder mehreren Terminen teilzunehmen. Wir treffen uns regelmäßig über Zoom montags von 17:30 bis 19:00 Uhr. Den Link erhalten Sie nach der Anmeldung. 

Termine & Themen: 

  • 24. Oktober 2022, 17:30 - 19:00 Uhr – Hecken und Sträucher 
  • 5. Dezember 2022, 17:30 - 19:00 Uhr – Städtische Kleingewässer 
  • 23. Januar 2023, 17:30 - 19:00 Uhr – Information folgt
  • 6. März 2023, 17:30 - 19:00 Uhr – Information folgt 
  • 24. April 2023, 17:30 - 19:00 Uhr – Information folgt 

Ablauf

  • Begrüßung durch BUND 
  • Input zum Schwerpunktthema 
  • Aktueller Stand zu kommunalen Biodiversitätsstrategien 
  • Austausch in Gruppen 

Mit dem Projekt "Stadt trifft Natur" macht sich der BUND für den Stadtnaturschutz stark und nimmt dabei besonders das Thema kommunale Biodiversitätsstrategien in den Blick.

Mehr Informationen: www.bund.net/stadtnatur

Kontakt: Sarah Buron (E-Mail: Sarah.Buron@BUND.net)

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des vom BMUV und dem BfN geförderten Projekts "Stadt trifft Natur – nationale Aufgabe und lokale Herausforderung".